Smart rain barrel

photo: Vera Duivenvoorden

Aufgrund des Klimawandels nehmen extreme Wetterereignisse zu. Lange Dürreperioden wechseln sich mit großen Regenmengen in kurzer Zeit ab. Die Stadt wird verwundbar und das betrifft alle: Einwohner, Unternehmen und Kommunen. Während langer Trockenperioden fühlt sich die Stadt klamm und heiß an. Bei starkem Regen kann der Abwasserkanal die große Wassermenge nicht bewältigen, vor allem wegen der vielen asphaltierten Straßen und versiegelten Gärten. Deshalb suchen staatliche Institutionen gemeinsam mit Unternehmen nach innovativen Lösungen, um die Stadt klimabeständig zu machen.

 

Studio Bas Sala hat dafür die "Smart Rainbarrel" entwickelt. Für eine maximale Pufferkapazität werden die Regentonne vor extremen Regenfällen durch das vollautomatische System geleert, um den Abwasserkanal zu entlasten. Da der Wasserhahn online gesteuert werden kann, sorgt das intelligent System dafür, dass die Regentonnen in trockenen Perioden voll sind. Verschiedene Fässer bilden ein Netzwerk, das an die lokale Wettervorhersage gekoppelt ist. Durch eine App können Besitzer der Regentonnen die Fässer jederzeit öffnen und schließen

Studio Bas Sala entwirft und produziert alle Arten von verschiedenen intelligenten Regentonnen. Große Eyecatcher für den öffentlichen Raum, ansprechende Objekte für Gemeinschaftsgärten, wandmontierte Regentonnen für die Bewässerung von Gemeinschaftsgärten und kleine Tonnen für private Hinterhöfe.

 

Die "Smart Rainbarrel" ist eine einfache und spielerische Art, Regenwasser zu nutzen und mehr Bewusstsein für widerstandsfähige Städte und den Klimawandel zu schaffen. Bewohner können eine wichtige Rolle spielen, indem sie eine intelligente Regentonne in ihren eigenen Garten setzen und daran mitwirken, ihre Nachbarschaft klimabeständiger zu machen. Sie ist ein einfacher Weg, das Bewusstsein für den Klimawandel zu schärfen, ebenso wie das Bewusstsein, Regen zu sammeln und zu speichern. Gleichzeitig wird zusätzliche Kapazität zur Aufnahme von Regenwasser in der Stadt geschaffen.

 

Mit der "Smart Rainbarrel" kann jeder zu einem besseren Regenwassermanagement beitragen.

 

Foto: Stijn Brakkee

Die ZOHO-Regenbuchstaben:Intelligenter Regenwasserspeicher und Blickfang für ein ganzes Viertel

 

Regen auffangen, speichern, bei Bedarf wässern und flexibel auf zukünftige Wetterereignisse reagieren. Die ZOHO-Regenbuchstaben, designed und entwickelt von Studio Bas Sala, sind eine nachhaltige und intelligente Lösung, um die Kanalisation bei Starkregenperioden zu entlasten und Grünflächen bei langer Trockenheit zu wässern. 

Das Regenwasser, was sich auf dem Dach des Hofbogen ansammelt, wird nicht in die Kanalisation, sondern in die Tanks im Inneren der ZOHO-Buchstaben geleitet. Dort wird es gespeichert und bei Bedarf an die umliegende Grünfläche abgegeben. Das eingebaute intelligente System kann über das Internet Wetterberichte empfangen. Sobald ein Starkregenereignis angekündigt ist, entleeren sich die Tanks selbstständig und schaffen somit Speicherkapazitäten, um den erwarteten Regen aufzufangen. Das nachhaltige System wird mit Solarenergie betrieben.

Die Buchstaben sind nicht nur Speicherorte für Regenwasser, sie dienen gleichzeitig als Identifikationssymbole. Der Name „ZOHO“ leitet sich vom Namen des Viertels „Zomerhofkwartier“ ab.

 

Die ZOHO-Regenbuchstaben wurden in Rotterdam entwickelt und gebaut. Für die Produktion hat das Studio Bas Sala mit der „Wijkcoöperatie Noord“ zusammengearbeitet, die Freiwillige aus Rotterdam Noord beschäftigt.

„Smart Rainbarrel“ Diamant im Gemeinschaftsgarten „Tuin de Bajonet“ in Rotterdam

Memphis-Variante

Wir arbeiten auch mit anderen Initiativen, wie "De Natuurlijke stad", zusammen, die diese grüne Wand entworfen haben. Chris Ripken führte das Design dann in Stahl aus und wir integrierten die „Smart Rainbarrel“.

Smart rain barrel installation Amsterdam. Waterbuffer, drinking

water system, carwash and watering the plants in one system

Eröffnung ZOHO Regenbuchstaben

Innovationsprozess

Studio Bas Sala entwickelt die Hardware (Elektronik), Software (Anwendungen und Portal) und das physische Produkt. Darüber hinaus entwickeln wir die Benutzerschnittstelle.

Wir machen das aber nicht alleine: Studio Bas Sala arbeitet mit vielen Partnern an der Entwicklung der „Smart Rainbarrel“ und der Anpassung von Wohngebieten an das Klima. Auf diese Weise gelangen wir zu einem breit unterstützten Produkt und arbeiten zusammen, um unserer Städte anpassungsfähig an das Klima zu machen.

Die ersten 25 "Smart Rainbarrels“ für Konsumenten werden bei und mit Anwohnern in Schiedam-West getestet.Die Bewohner haben eine App, mit der sie die Tonne leeren und die Speicherkapazität sehen können. Aus der Ferne können alle Tonnen zur gleichen Zeit vor einem heftigen Niederschlag entleert werden.

video (In Dutch) about the co-creation sessions of the smart rainbarrel

Anerkennung

„Smart Rainbarrel“ ausgezeichnet als „Authentic Rotterdam Heritage“ durch das Museum Rotterdam.

 

Während des „Watersensitive Dinners“ am 19. April wurde die "Smart Rainbarrel" vom Museum Rotterdam zum authentischen Rotterdamer Erbe erklärt. Die Art und Weise, wie wir gemeinsam mit öffentlichen Parteien, Unternehmern, Freiwilligen und enthusiastischen Bewohnern an dieser Innovation arbeiten, wird vom Museum als so wertvoll angesehen, dass es in die Sammlung aufgenommen wurde. Die Präsentation war eine große Überraschung. Dies ist eine Anerkennung für alle, die zur Entwicklung von der "Smart Rainbarrel" beigetragen haben, sowohl Rotterdammer, als auch Nicht-Rotterdammer. Im Verlauf dieses Jahres werden wir zusammen mit dem Museum eine Radtour entlang mehrerer „Smart Rainbarrels“ organisieren, um diese Errungenschaft zusammen mit Ihnen zu feiern.

Partner & finanzielle Unterstützung

Citizens of Amsterdam/Schiedam/Rotterdam

Spin stadsontwikkelaars

Plan Bruist

Wijk-TV

Noorderwind

Wijkcoöporatie Rotterdam Noord

VP-Delta

Hoogheemraadschap Delfland

Hoogheemraadschap Schieland en de Krimpenerwaard

Waternet

Waterschap Amstel Gooi en Vecht

Amsterdam Rainproof

Gemeente Rotterdam

Gemeente Schiedam

Water Sensitive Rotterdam

Provincie Zuid-Holland

Life EU

 
 

The Drominee refelecting on the partnership at the Rainbarrelparty Amsterdam 2017

© 2019 by Studio Bas Sala